Ausgaben 2017

Ausgabe 2/2017

Erschienen am: 14.11.2017

  • Trends auf dem Schokoladenmarkt: Weltweit nimmt bei Verbrauchern die Beliebtheit saisonaler Produkte zu
  • Auf dem Vormarsch: Gentechnikfreie Lebensmittel profitieren vom anhaltenden Bio-Boom
  • ProSweets Cologne: Die Vorlieben am Markt für Süßwaren und Knabberartikel wandeln sich
  • Food ingredients Europe: In Frankfurt können Produktentwickler aus einer breiten Palette natürlicher Rohstoffe wählen
  • Apfelextrakt als färbende Zutat: Polyphenole aus Trester sollen Lebensmittel auf natürliche Art und Weise braun färben
  • Der Unverträglichkeit auf der Spur: Ein neues Urgetreide erschließt weizensensitiven Menschen mehr Vielfalt bei Backwaren
  • Stabil gegen äußere Einflüsse: Die Sprühagglomeration in der Wirbelschicht erschließt neue Möglichkeiten für die Produktentwicklung
  • Salzreduktion: Mit einer Prise weniger zum vollen Geschmack
  • Nebenprodukte nachhaltig vermarkten: Mit Sauermolke zu trendigen Desserts
  • Auf der Spurensuche im Isotopenkosmos: Moderne Analytik weist die Echtheit und Herkunft von Rohstoffen nach
  • Das digitale Auge misst mit: Moderne Analysesysteme bestimmen die Farbe so, wie der Verbraucher sie sieht
  • Instrumentelle Texturanalyse: Berliner Wissenschaftler erforschen tribologische Eigenschaften von Lebensmitteln

Ausgabe 1/2017

Erschienen am: 02.05.2017

    • Natürliche Durstlöscher auf Erfolgswelle: Die Premiumisierung im globalen Getränkemarkt erreicht die Softdrinks
    • Alte Bekannte und neue Alternative: Der Markt für laktosefreie Lebensmittel und Getränke ist erwachsen geworden
    • Health ingredients Europe: Die Messe für den gesunden Mehrwert
    • Das Eiweiß-Upgrade für den Riegel: Angereichert mit Protein versprechen funktionelle Snacks mehr Fitness und eine gesunde Ernährung
    • Botanicals: Im Dschungel der Extrakte
    • Erfolgsrezepte Veggie: Die Alternativen zu den klassischen Wurstwaren haben ihr Außenseiterimage abgestreift
    • Fresh Cut-Produkte: Verpacken mit der richtigen Durchlässigkeit
    • Auf Augenhöhe mit dem Original: Wie Produktentwickler in der Süßwarenbranche Lücken in der Rezeptur schließen können