Messe-News

Nachhaltiger Produktschutz

© Ströbel

24.03.2018

Mitte Februar präsentierte Ströbel, Hersteller und Lieferant von Verpackungsmitteln, erstmalig auf der diesjährigen Biofach in Nürnberg ihre nachhaltig produzierten Aromaschutzbeutel. Die Verpackungslösung der Serie Öko-Line in den Farben Schwarz, Weiß und Braun schützt sensible Lebensmittel wie Kaffee, Tee oder Gewürze vor bakteriellem Einfluss und aromaschädlichem Sauerstoff. Die Oberfläche der recycelbaren Verpackung ist gefertigt aus speziellem Kraftpapier mit einem großen Anteil nachwachsender Rohstoffe. Das Innenleben besteht aus einer umweltfreundlichen Barrierefolie (PE). Dessen Produktion und Wiederverwertung zeichnet sich  Im Gegensatz zu Aluminium zeichnet sich ihre mit einem deutlich geringeren Energieaufwand aus.

Individuell und multisensorisch

19.03.2018

Auf der Biofach in Nürnberg präsentierte Döhler Lebensmittel- und Getränke-Inspirationen, die einen gesunden Mehrwert bieten und einzigartige multisensorische Erlebnisse eröffnen – und all das in Bio-Qualität. Dazu zählten vielfältige Konzepte für die ganze Familie - von leckeren Smoothies aus hochwertigen Früchten und Gemüse sowie Fruchtnektaren ohne zugesetzten Zucker, die sich insbesondere für Kinder eignen, über fruchtige Direktsäfte bis hin zu erfrischenden Fruchtschorlen. Außerdem stellt Döhler sein breites Portfolio an Dry Ingredients aus ökologisch angebauten Frucht- und Gemüsesorten vor. Dank besonders schonenden Trocknungstechnologien bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe, der frische Geschmack und die natürliche Farbe der Rohwaren weitestgehend erhalten.

Internationales Symposium zur Mikroverkapselung

13.03.2018

Ob für bunte Akzente in Süßwaren, fruchtige Aromen in Kaugummis oder wertvolle Vitamine in Tabletten – mikroskopisch kleine Kapseln helfen dabei, sensible Inhaltsstoffe in Lebensmittel oder Nahrungsergänzungen einzuarbeiten. Zu diesem Thema veranstaltet der Lohnhersteller SternMaid gemeinsam mit dem Bioactives World Forum in Hamburg ein internationales Symposium. Am 17. und 18. Mai 2018 erwarten die Besucher Fachvorträgen zu technologischen und ökonomischen Aspekten unterschiedlicher Verkapselungsverfahren, interessante Anwendungsbeispiele, Produktverkostungen und ein Werksbesuch bei SternMaid in Wittenburg. Das Symposium richtet sich an Produktentwickler, Technologen und Manager aus der Lebensmittel- und Nahrungsergänzungsmittel-Industrie.

Biofach bündelt Trendthemen

08.03.2018

Vom 14. bis 17. Februar versammelte die Biofach, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, gemeinsam mit der Vivaness, internationale Fachmesse für Naturkosmetik, über 3.000 Aussteller aus 93 Ländern auf dem Nürnberger Messegelände.  Zu den Trendthemen der Biofach gehörten Öl-Spezialitäten, Proteine und die Geschmacksrichtung Kurkuma. Außerdem machte die Messe deutlich, dass als Produktthemen Algen, die Vitaminisierung von Lebensmitteln und globale Schwerpunktprodukte in regionaler Ausprägung die Branche bewegen. Dazu zählt zum Beispiel Quinoa-Mehl aus Deutschland, dessen traditionelle Herkunftsregion die Anden sind.

Multifunktionales Calcium

© Omya

06.02.2018

Auf der diesjährigen FiE präsentierte Omya sein Angebot an natürlichen Calciumcarbonaten der Marke Calcipur. Um die verarbeitungstechnischen Vorteile vor Ort zu veranschaulichen, präsentierte das Unternehmen unter anderem Kostproben von Keksen. Sie waren mit einer zuckerreduzierten Glasur überzogen, die nicht nur den Kaloriengehalt um 35 Prozent verringert, sondern auch schnell auf dem Keks trocknet. Neben der Zuckerreduktion eignet sich Calcipur als kalorienfreier Füllstoff, der Farbbrillanz, Deckkraft und Textur optimiert – Eigenschaften, die für Glasuren von entscheidender Bedeutung sind.

Neuer Öl-Standard

© Hochdorf

22.01.2018

Besucher der Fi Europe konnten sich am Stand der Hochdorf-Gruppe vom neuen Qualitätsstandard für Öle überzeugen. Zwei Faktoren entscheiden darüber, ob ein hergestelltes Öl auch hochwertig ist: Eine hohe Qualität der Rohwaren und ein schonender Pressvorgang. Dank auserlesener Rohwaren und einer schonenden Kaltpressung gehen die komplexen natürlichen Aromen der Saat ins Öl über und es erhält seine spezifische Aromenvielfalt. In Zusammenarbeit mit Aromenexperten hat die Marbacher Ölmühle, ein Unternehmen der Hochdorf-Gruppe, diese Vielfalt aufgeschlüsselt und die hauptsächlichen Geschmackskomponenten in Netzdiagrammen dargestellt. Auf diese Weise erhält jedes Öl sein eigenes „Profil“, in welchem der charakteristische Geschmack und die sensorischen Eigenschaften gut erkennbar sind.

Verträglich ohne Einbußen

Bildnachweis: GoodMills

19.01.2018

Auf der Fi Europe präsentierte GoodMills Innovation Produkte und Konzepte, die allesamt die Gesundheit im Blick haben. Darunter 2ab-Weizen, ein neu entdecktes Urgetreide, das eine verträgliche Alternative zu modernem Brotweizen ist und erlaubt Backwaren für weizensensitive Endkunden herzustellen.  Während diese bisher meist zu gluten- oder weizenfreien Produkten greifen und damit Einbußen in Sachen Genuss hinnehmen mussten, überzeugen Backwaren aus 2ab-Mehl auch in Geschmack und Textur. Weiterhin bietet 2ab-Mehl in der industriellen wie handwerklichen Verarbeitung ein leichtes Handling und gute Backeigenschaften.

Soja mit Frucht und Gemüse

10.10.17

Auf der drinktec, der Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid Food-Branche, präsentierte WILD Flavors & Specialty Ingredients Mitte September seine neuesten Entwicklungen für Dairy Drinks sowie vegane und funktionale Getränke. Dazu gehörte ein neuer Soja-Drink, der mit “Fruit & Veggie“ eines der derzeit erfolgreichsten Konzepte aus der Getränkeindustrie aufgreift. Zusammen mit Soja-Protein und angereichert mit Vitamin B12 passt das neue Getränk in eine gesundheitsbewusste Ernährung. Es vereint Früchte mit nahrhaften Gemüsesäften wie Grünkohl, Gurke oder Tomate.


Bildnachweis: Doehler

Aus der Natur für alle Sinne

06.10.17

Von feinen Pralinen mit edlen Füllungen über Functional Gums mit wertvollen Proteinen bis hin zu hochwertigen Bio-Joghurts. Döhler präsentiert den Besuchern der Anuga in Köln vom 07. bis 11. Oktober Produkte und Applikationen für die Lebensmittel- und Getränke-Industrie. Im Fokus stehen in diesem Jahr Innovationen rund um die Kernthemen Natürlichkeit, pflanzliche Ernährung und Nutritional Excellence. Das perfekte multisensorische Produkterlebnis steht dabei im Mittelpunkt jeder Neuentwicklung. Zu den neuen Konzepten zählen feinste Schokoladen- und Pralinenkreationen, beispielsweise mit Green Smoothie Filling oder Matcha-Powder, köstliche milchfreie Desserts auf Kokosnuss-Basis sowie leckere Eiscreme mit dem Trend-Ingredient “Cold Brew Coffee“. Als Ingredient-Innovationen präsentiert das Unternehmen zudem Colouring Powder für eine brillante Farbgebung, knusprige Granulate aus Früchten, Ingwer, Spinat oder Joghurt sowie Bitterextrakte und neue Fruchtaromen, die außergewöhnliche Geschmackserlebnisse eröffnen


Mit 40 Prozent elementarem Calcium

30.09.17

Vom 28. bis 30 November präsentiert Omya auf der Food Ingredients Europe in Frankfurt unter dem Markennamen Calcipur Calciumcarbonate mit einem sehr hohen Anteil an elementarem Calcium von etwa 40 Prozent. Sie eignen sich zur Anreicherung von veganen Drinks, Backwaren, Babynahrung, Snack-Riegeln oder Cerealien. Abhängig von der jeweiligen Dosierung können Calcium-bezogene Claims auf der Verpackung verwendet werden. Darüber hinaus dient Calcipur als Weißpigment, welches Titandioxid in Applikationen wie Kaugummi-Coatings ersetzt. Kaugummimasse and Glasuren für Kuchen und Gebäck profitieren ebenfalls von seiner Eigenschaft als Füllstoff. Gerade bei Glasuren können Hersteller die Zuckermenge und den Kaloriengehalt ihrer Produkte deutlich senken.


 

Bildnachweis: DeutscheBack

Reich an Eiweiß und Vitaminen

22.09.17

DeutscheBack präsentiert vom 23. bis 26. September  auf der Südback in Stuttgart sein breites Angebot an neuen Produkt- und Backkonzepten. Dazu zählen neben enzymbasierten Backkonzentraten auch Premixe wie der TopBake Protein Kick. Durch den Einsatz des Premixe erhält ein 75g-Brötchen neben einem erhöhten Proteingehalt von gut 17 Prozent auch 15 Prozent der empfohlenen Referenzwerte an Magnesium, Calcium, Kalium und 30 Prozent an Vitamin D3. Es handelt sich um einen 50-Prozent-Premix, der mit Weizenmehl kombiniert wird. Durch die Verwendung von Weizenkleie, Weizenkeimen und Leinsaat liegen sowohl der Proteingehalt als auch der Ballaststoffgehalt deutlich über denen eines Weizenbrotes.


Schutz vor Food Fraud

15.09.17

Handelt es sich tatsächlich um echte Erdbeerkonfitüre? Und stammen die Früchte aus Deutschland, wie es der Lieferant zusagt? Die Authentizität und Qualität von Rohstoffen und Halbfertigprodukten allein auf Basis der Begleitpapiere nachzuvollziehen ist ein riskantes Unterfangen. Vermischungen können im globalisierten Handel versehentlich geschehen, aber auch das Werk von Fälschern sein. Sicherheit geben die modernen Methoden des Food Profilings. Lebensmittelhersteller, die die Integrität ihrer Marken schützen wollen, finden vom 20. bis 23. März auf der Anuga FoodTec eine umfangreiche Palette an Lösungen. Auf dem Kölner Messegelände punkten die ausstellenden Unternehmen nicht nur mit Laborgeräten auf hohem technischem Niveau, sondern auch mit einem umfangreichen Angebot an Service- und Dienstleistungen.


Bildnachweis: SternMaid

Lohnhersteller erweitertet Angebot

07.09.17

Ende November präsentiert sich SternMaid auf der Food ingredients Europe in Frankfurt als Experte für das Mischen, Optimieren und Abfüllen pulverförmiger Lebensmittelzusatzstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. Ob für Premixe, Versuchsmischungen oder sensible Anwendungen - beim Compoundieren von Pulvern verfügt das Unternehmen über umfassendes Know-how und modernste technische Ausstattung. Um noch flexibler auf Kundenanforderungen reagieren zu können, hat es Anfang des Jahres in eine Doypack-Anlage investiert. Damit kann der Co-Packing-Dienstleister beispielsweise Getränkepulver, Superfoods, pulvrige Diätdrinks oder Sportlernahrung in vorkonfektionierte Standbodenbeutel mit oder ohne Zipper, sowie in 3- und 4-Rand-Siegelbeutel abfüllen. Neben Konsumentenverpackungen können auch industrielle Gebinde wie Säcke, Kartons, Trommeln und Big Bags befüllt werden.

Bildnachweis: Böcker

Saisonales mit Sauerteig

28.08.17

Mit einem Kürbisbrot mit RS Liquid präsentiert der Sauerteig-Spezialist Böcker auf der südback in Stuttgart die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten für flüssige Sauerteige. Das Kürbisbrot wird handwerklich hergestellt, 50 Prozent Hokkaido-Kürbis auf Mehl gerechnet kann direkt in den Teig gegeben werden. Der Kürbis wird ohne Kerne, aber mit Schale verarbeitet. Das Brot erhält eine gelbliche, softe Krume und hält sich lange frisch. Es bietet sich ideal für herbstliche Aktionen an. Böcker RS Liquid ist ein flüssiger Roggen-Sauerteig mit Essig und Salz und enthält eine milde Säure. Er ist im 15 Kilogramm Bag-in-Box erhältlich und sorgt unabhängig von Temperaturschwankungen für eine gleichbleibende Sauerteigqualität.


© Wilde Blaubeeren aus Kanada

Neue Rohstoffe aus Früchten

22.08.17

Erstmals auf der Anuga in Köln Anfang Oktober präsentiert der Rohstoffexperte Bösch Boden Spies zwei Neuheiten aus seinem Sortiment an Rohstoffen aus Früchten: Wilde, getrocknete Blaubeeren aus Kanada und Goldenberry-Saftkonzentrat aus den Anden. Die wilden Blaubeeren enthalten im Vergleich zu Kulturheidelbeeren weniger Wasser und zeichnen sich zudem durch ein vielschichtiges Aroma mit süßen wie auch leicht würzigen Komponenten aus. Dabei sind sie reich an Antioxidantien und Ballaststoffen und enthalten zudem die Vitamine C und A sowie Kalium, Phosphor und Magnesium. Auch das Saftkonzentrat aus der Physalis ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Es eignet sich für den Einsatz in Säften, Schorlen sowie für Molkereiprodukte als Zweitfrucht oder für Fruchtriegel


Anuga Foodtec kooperiert mit IFU

13.08.17

Die Anuga FoodTec und die International Fruit and Vegetable Juice Association (IFU) haben sich auf eine umfangreiche Partnerschaft verständigt. Das Maßnahmenpaket umfasst dabei sowohl kommunikative Aspekte als auch eine verstärkte Präsenz auf der Anuga FoodTec 2018 (20. bis 23. März 2018). Ziel der Kooperation ist es, insbesondere Vertretern aus der Fruchtsaftbranche eine attraktive Plattform zu bieten und zusätzliche Mehrwerte auf der führenden Zuliefermesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Köln zu schaffen.